Die Vertreterversammlung beschließt jährlich über die Verwendung des Jahresüberschusses und in diesem Zusammenhang auch über die Ausschüttung einer Dividende. In der Vergangenheit wurden die Genossenschaftsanteile mit 4 % p.a. verzinst.